Seminar-Angebot

Energieeffizienzanforderungen an drehzahlveränderbare Antriebe

Normative und regulatorische Anforderungen


Referent:

Dr. Benno Weis
Siemens AG

Ziele des Seminars:

  • Verlustbestimmung und Klassifizierung von Frequenzumrichtern und Antrieben nach IEC/EN 61800-9-2
  • Anforderungen der europäischen Regulierung für Frequenzumrichter 2019/1781
  • Anforderungen an Elektromoren im Betrieb an Frequenzumrichtern nach IEC/EN 60034-30-2 und IEC/TS 60034-2-3
  • Verlustbestimmung von elektrischen Antrieben in ihrer Applikation nach IEC/EN 61800-9-1
  • Ausblick auf zukünftige Anforderungen

Zielgruppen:

  • Hersteller von Frequenzumrichtern und elektrischen Antrieben, die ihre Geräte konform in Verkehr bringen möchten
  • Hersteller von Elektromotoren, deren Produkte für drehzahlveränderbaren Betrieb vorgesehen sind
  • Anwender von elektrischen Antrieben, die Verluste der Antriebe in ihrer Applikation bestimmen möchten
  • Mitarbeiter von Prüflaboren, die Verluste von drehzahlveränderbaren Antrieben messen möchten
  • Mitarbeiter von Regulierungsbehörden, die Marktüberwachung für drehzahlveränderbare Antriebe ausüben

Weitere Informationen über die Seminarinhalte, Teilnahmegebühren und die Anmeldeseite finden Sie hier.
Dieses Thema ist spannend für mehrere Kolleginnen und Kollegen in Ihrem Unternehmen? Dann buchen Sie doch einfach ein Inhouse-Seminar. Wir bieten individuelle Beratung für Ihre Anforderungen und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung.

Unser „PLUS“ für Sie


Sie bestimmen Dauer, Ort & Termin – Preisvorteil zu offenen Seminaren meist bereits ab 3-4 Teilnehmern – Wir kommen zu Ihnen – das spart Zeit und Geld – Firmenspezifisch zugeschnitten in allen Belangen – Einheitlicher Wissensstand für Ihre Mitarbeiter.

Klingt gut? Dann lassen Sie sich noch heute ein unverbindliches Angebot erstellen.
Weitere Informationen auf: www.b2bseminare.de/inhouse
Kontakt aufnehmen: +49 931 418-2552;  inhouse@vogel.de

Sponsoren

Aussteller