Praxisforum Elektrische Antriebstechnik

SAVE THE DATE: 04. bis 06. April 2017 in Würzburg

Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber man nicht weiß warum. Dieser Aphorismus dürfte vielen Technikern bekannt sein.

In der Tat wirken Theorie und Praxis stets zusammen. Mitunter erfahren auch routinierte Praktiker, dass ihnen zur Lösung einer Aufgabe die entscheidende These fehlt. Wer seine elektrische Antriebslösung bestmöglich auslegen will, nutzt daher seine Erfahrung und den Austausch mit anderen Sachkennern.

Das Praxisforum Elektrische Antriebstechnik (04. - 06. April 2017) schlägt hierzu die Brücke zwischen Technikforschung und Anwendung. Renommierte Referenten aus Wissenschaft und Industrie vermitteln im VCC Würzburg Grundlagen, komplexes interdisziplinäres Wissen und aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung.

Es geht um die optimale Kombination elektrischer und mechanischer Eigenschaften. Dazu ist die Analyse grundlegender Rahmenbedingungen ebenso wichtig wie die rechtzeitige Simulation einer geplanten Lösung. Auch Normen und gesetzliche Vorgaben, etwa zur Energieeffizienz, sind ebenso Inhalt der dreitägigen Veranstaltung mit begleitender Ausstellung wie Themen zu Sensoren und Software.


>> Einen ausführlichen Rückblick zur Veranstaltung 2016 finden Sie hier

Video-Rückblick 2016

Ist das nicht zu 100 Prozent Ihr Thema?

Finden Sie >> hier weitere Fachkongresse für Elektronikentwickler und Führungskräfte.

Business Sponsoren/Aussteller

Aussteller